Hauptinhalt

Let's cook it

Internationaler Wettbewerb für junge Kochtalente

 Am 23. November wurde in der Landesberufsschule "Emma Hellenstainer" die 2. Auflage von "Let's cook it" ausgetragen. Bei diesem Wettbewerb treten junge Kochtalente in Zweierteams gegeneinander an. Innerhalb von nur wenigen Stunden haben die motivierten Kandidat*innen aufgrund eines vorgegebenen Warenkorbs ein dreigängiges Menü gezaubert. Jakob Pichler und Niklas Mantinger – die "Turboboyz" – verließen nach intensiven Stunden als Sieger die Küche.

Am 23. November wurde in der Landesberufsschule "Emma Hellenstainer" die 2. Auflage von "Let's cook it" ausgetragen. Bei diesem Wettbewerb tretenjunge Kochtalente in Zweierteams gegeneinander an. Innerhalb vonnur wenigen Stunden haben die motivierten Kandidat*innenaufgrund eines vorgegebenen Warenkorbs ein dreigängiges Menü gezaubert.Jakob Pichler und Niklas Mantinger die "Turboboyz" verließen nach intensiven Stunden als Sieger die Küche.Am 23. November wurde in der Landesberufsschule "Emma Hellenstainer" die 2. Auflage von "Let's cook it" ausgetragen. Bei diesem Wettbewerb tretenjunge Kochtalente in Zweierteams gegeneinander an. Innerhalb vonnur wenigen Stunden haben die motivierten Kandidat*innenaufgrund eines vorgegebenen Warenkorbs ein dreigängiges Menü gezaubert.Jakob Pichler und Niklas Mantinger die "Turboboyz" verließen nach intensiven Stunden als Sieger die Küche.Am 23. November wurde in der Landesberufsschule "Emma Hellenstainer" die 2. Auflage von "Let's cook it" ausgetragen. Bei diesem Wettbewerb tretenjunge Kochtalente in Zweierteams gegeneinander an. Innerhalb vonnur wenigen Stunden haben die motivierten Kandidat*innenaufgrund eines vorgegebenen Warenkorbs ein dreigängiges Menü gezaubert.Jakob Pichler und Niklas Mantinger die "Turboboyz" verließen nach intensiven Stunden als Sieger die Küche.

Pressetext
Beitrag RAINEWS

Mit freundlicher Unterstützung von

.

.