Hauptinhalt

Spezialisierungslehrgang für Service und Front Office

Der Spezialisierungslehrgang für Service und Front Office ist ein Angebot für Absolventen der Berufsfachschule Service oder Servicegesellen, die eine zusätzliche Ausbildung anstreben. Service auf hohem Niveau in Kombination mit Kenntnissen im Front Office Bereich sind auf dem aktuellen Arbeitsmarktimmer mehr gefragt. Dazu gehören kunstvolles Arbeiten am Tisch des Gastes sowie aktiver Verkauf, professionelle Beratung, Organisation und Verwaltung im Restaurant und an der Rezeption. Nach dem Spezialisierungsjahr besteht die Möglichkeit, ein weiteres Schuljahr zur Vorbereitung auf die Berufsmatura zu absolvieren.

Das Spezialisierungsjahr vermittelt vor allem:

  • Sicherheit und Souveränität beim professionellen Arbeiten am Tisch des Gastes und im Eventservice
  • fundierte Kenntnisse im Bereich Ernährung, Ernährungsformen, Gesundheitstrends, gesundheitsbedingten Ernährungsformen (Diäten, Allergien, Intoleranzen)
  • Wareneinsatzkalkulation und Preisgestaltung
  • Kompetenz zur Mitarbeit in einer Hotelrezeption in einem Klein- oder Mittelbetrieb
  • grundlegende Kenntnisse bezüglich Reservierungsmanagement und Hotelkorrespondenz
  • die Stärkung der sprachlichen und kommunikativen Kompetenz
  • flexibles Denken und Handeln um auf aktuelle Marktanforderungen adäquat reagieren zu können
  • Kompetenz zur persönlichen Weiterentwicklung, Mitarbeiterführung und Teambildung
  • eine wirtschaftliche Basis um eine Betriebsübernahme oder Gründung zu fördern

 

Lernbereiche
Stunden Allgemeinbildung
1 Religion
3 Deutsch
2 Italienisch
2 Englisch
3 Mathematik
2 Rechts- und Wirtschaftskunde
2 Geschichte und Gesellschaftslehre
1 Bewegung und Sport
Stunden Fachspezifisch
3 EDV-Anwendungen
4 Empfang und Beherbung
2 Ernährungslehre
3 Praxis Empfang/Hauswirtschaft
3 Restaurantführung und -organisation
5 Praxis Service

Dauer
ein Schuljahr; ganztägiger Unterricht von Montag bis Freitag

Praktikum
während des Schuljahres

Einschreibungen
vom 15. Februar bis zum 15 März.

Förderunterricht

zur Vorbereitung auf die Matura

Zielgruppe

  • Absolventen/innen mit Berufsbefähigungsprüfung der 3. Klasse Fachschule Service
  • Servicelehrlinge mit Gesellenbrief und Ergänzungsprüfung

Weiter zu den Einschreibeformularen...